Vita Dieter Benson

Kontakt und Buchung:                                                                                                               

Dieter Benson / Konzertorganist

Jahnstraße 21 / 77736 Zell am Hamersbach

Telefon: +49 (0)7835 7909 / Mobil: +49 (0)178 8622366 / info@agentur-benson


Dieter BensonDieter Benson

Dieter Benson - Kurzvita 

Dieter Benson (*1960 in Neu-Ulm) erhielt seinen ersten Unterricht bei Erwin Mönch in Neu-Ulm. Daran schloss sich ein Studium bei Prof. Karl Maureen am Konservatorium in Augsburg an. 

Während seiner Studienzeit erhielt er einen Lehrauftrag der Diözese Augsburg zur Organistenausbildung. 1981 war er Träger des Münchner Förderpreises. Beim Bundeswettbewerb der Hochschulinstitute, Akademien und Konservatorien in Bremen erhielt er 1982 eine weitere Auszeichnung. Sein Studium schloss er mit der staatlichen Musiklehrerprüfung und Orgelreifeprüfung ab, u. a. mit Max Regers fis-moll-Variationen.

Benson vertiefte seine musikalischen Kenntnisse durch Meisterkurse bei namhaften Organisten wie Jean-Claude Zehnder, Franz Lehrndorfer und Daniel Roth. Nach seinem Studium in Augsburg studierte er vor allem französische Orgelliteratur bei Daniel Roth, dem damaligen Professor in Strasbourg. 

Seine Konzerttätigkeit führte ihn an weltberühmte Orgelinstrumente. So gastierte er beispielsweise im Ulmer Münster und in der Ulmer Pauluskirche, im Augsburger Dom und in der Klosterkirche St. Ottilien. 

Dieter BensonDieter Benson / Sandtner Orgel / St. Ottilien

Ebenso gastierte er in der St. Johann Kirche in Davos/Schweiz, in Frankreich im Saint-Pierre-le-Jeune, Strasbourg, und beim Festival de la Vallée du Doubs. Zudem war er über viele Jahre regelmäßig Gast an der „Orgelskulptur“ in Alpirsbach (Klosterkonzerte). Im Rahmen der Musik-Seminare von Dr. Stefan Schaub wirkt Benson seit Jahren als Referent und Solist mit - beispielsweise in Achern, Marmoutier und Meißenheim. 

Bei Aufführungen mit Solisten, Chor und Orchester ist sein Orgelpart - in Kammermusikbesetzung auch pianistisch – wesentlicher Bestandteil seiner künstlerischen Tätigkeit. Zur Erhaltung der Heintz-Orgel in Schiltach und anlässlich der Amnesty International-Veranstaltung „40 Jahre ai Offenburg“ engagierte sich Benson mit Benefizkonzerten. 

Heute erteilt Dieter Benson Orgel- und Klavierunterricht in der Region Zell am Harmersbach und ist zudem der Organist der Wallfahrtskirche „Maria zu den Ketten“.

Kurzvita von Dieter Benson zum Download als PDF